digital art Hauptlogo
Developer vor Desktop

TYPO3 – ein umfangreiches Content-Management-System

TYPO3 ist eines der beliebtesten Content-Management-Systeme, denn es bietet eine Vielzahl verschiedener Templates, Plug-ins sowie zusätzlicher Features. Wir sind Experten für TYPO3 und setzen dieses erfolgreich bei den unterschiedlichsten Projekten ein.

TYPO3 heißt mittlerweile TYPO3 CMS und ist neben Joomla!, WordPress und Drupal eines der populärsten Content-Management-Systeme – weltweit sowie auch im deutschsprachigen Raum. Ebenso wie bei zahlreichen anderen CMS handelt es sich auch bei TYPO3 um eine Open-Source-Software, bei der das Webdesign durch Templates bearbeitet wird. Im Unterschied zu vielen anderen CMS werden die Inhalte für die Benutzeroberfläche der Website jedoch mithilfe der Konfigurationssprache TypoScript eingepflegt. Des Weiteren hebt sich TYPO3 auch in Hinsicht auf Flexibilität sowie Sicherheit von anderen CMS ab. So gilt TYPO3 als eines der am besten geschützten Content-Management-Systeme. Eine große und aktive Community sorgt für Hilfestellung bei Fragen und Problemen. Darüber hinaus findet man im Internet auch zahlreiche kostenlose Erweiterungen für TYPO3. Aus diesen Gründen verwenden wir TYPO3 gerne für die Realisierung unterschiedlicher Kundenwünsche.

 

Die wichtigsten Features von TYPO3

TYPO3 eignet sich für die Umsetzung verschiedener Internetauftritte. Als Experten für dieses CMS schätzen wir an diesem vor allem folgende Features:

  • Workflow: Diese Funktion erlaubt die Kontrolle und Anpassung von Websiteinhalten sowie die Wiederherstellung älterer Versionen.
  • Workspaces: Mit dieser Funktion können Änderungen der Website getestet werden.
  • Individuelle Festlegung der Zugriffsrechte
  • Uneingeschränkte Verwaltung verschiedener eigenständiger Websites
  • Einfache Installation von über 6000 Applikationen sowie Erweiterungen
  • Veröffentlichung der Websites in unterschiedlichen Sprachen
  • Responsive Front- und Backend
  • Spezielle Preview-Ansichten des Frontends für mobile Geräte

 

Erweiterungen für TYPO3

Folgende Erweiterungen – auch Extensions genannt – können wir in TYPO3 integrieren:

  • Das Shopsystem commerce
  • Der quickshop_installer zum schnellen Installieren eines responsiven Onlinshops
  • tt_news zum Einbinden von Newsbeiträgen auf der Website
  • newsletter zum Versenden von Newslettern und kontrollieren damit vebundender Kennzahlen
  • ke_questionnaire zum Erstellen von Umfragen, Fragebögen und E-Learning-Umgebungen
  • sourceopt zum Bereinigen des Quellcodes
  • nwt_imagecrop zum Angleichen unterschiedlicher Formate
  • seo_basics zum Integrieren von Keywords, Descriptions und Titles
  • toctoc_comments zum Einbinden von Kommentaren, Bewertungen und der Möglichkeit, Inhalte zu teilen
  • realurl zur Umwandlung unleserlicher URLs in sprechende URLs

Neben diesen Erweiterungen gibt es auch zahlreiche Themes und Templates. Ob diese nutzbar sind, hängt neben den Nutzungsbedingungen in erster Linie davon ab, ob die jeweilige TYPO3-Version mit diesen kompatibel ist.

 

Systemvoraussetzungen

TYPO3 kann sowohl unter Windows als auch unter Mac und Unix genutzt werden. Es basiert auf den Skriptsprachen JavaScript und PHP, als Datenbanken können PostgeSQL, MySQL, MariaDB und Oracle verwendet werden. Die Installation von TYPO3 ist sehr komplex und daher ein Fall für den Profi. Wir erledigen diese gerne für Sie, sodass Sie alle Vorteile von TYPO3 nutzen können.

 

Die Vor- und Nachteile von TYPO3

 

Zu den Vorteilen von TYPO3 zählen:

  • Eine hohe Fexibilität, die bei entsprechenden Kenntnissen sehr viele Möglichkeiten eröffnet.
  • Die große Anzahl an erhältlichen Erweiterungen erlaubt es, die TYPO3 Website mit zahlreichen Features zu versehen.
  • Arbeitshilfen wie Workflow ermöglichen die organisierte Zusammenarbeit von Admins und mehreren Redakteuren.
  • Es können mehrere Websites realisiert werden.
  • Es gibt eine mehrsprachige Lokalisierung.
  • Die große Community sorgt dafür, dass TYPO3 laufend weiterentwickelt wird und neue Templates sowie Erweiterungen angeboten werden.
  • Aufgrund des großen Umfangs von TYPO3 gibt es kaum Grenzen beim Webdesign.

 

Diesen Vorteilen stehen auch einige Nachteile gegenüber:

  • TYPO3 ist deutlich komplexer als die meisten anderen Content-Management-Systeme.
  • Aufgrund seiner Komplexität haben Einsteiger ohne Vorkenntnisse oft Schwierigkeiten mit TYPO3.

 

Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen als TYPO3-Agentur natürlich zur Seite und gehen mit Ihnen noch einmal jeden einzelnen Punkt durch.