Content-Marketing: COVID-19 lehrt, wie wichtig es ist, zu den Grundlagen zurück­zukehren
Content Marketing

Content-Marketing: COVID-19 lehrt, wie wichtig es ist, zu den Grundlagen zurück­zukehren

COVID-19 hat die Arbeitsbedingungen in der Welt verändert und wie jede andere Branche befand sich auch das Marketing im März 2020 im Umbruch. Da sich die Prioritäten und das Verhalten der Verbraucher dramatisch verändert haben, mussten die Marketingstrategien natürlich angepasst werden oder aber sie blieben auf der Strecke. Statt persönlicher Treffen wurde online konsumiert. So stiegen bei uns die Anfragen für die Onlineshop-Erstellung. Denn statt lokal einzukaufen, wurde überwiegend in Onlineshops eingekauft. Die Ware wurde anschließend bequem nachhause geliefert.  

Die Unternehmen gingen vorsichtig vor und fragten sich, ob sie ihre offline Strategie angesichts der Krise neu ausrichten oder überhaupt noch Marketing betreiben sollten. Obwohl viele Kampagnen nach Monaten harter Arbeit zwangsläufig eingestellt wurden, lautete die Antwort stets, dass Marken ihre Kunden niemals im Stich lassen sollten – schon gar nicht in einer Zeit solcher Unsicherheit.

Das Marketing sollte behutsam fortgesetzt werden. 

Bitte bedenken Sie, auch wenn sich die Rahmenbedingungen für das Content-Marketing leicht verändert haben, sind die Grundprinzipien des Content Marketing dieselben geblieben. Und während viele jetzt über die Lehren des Jahres 2020 nachdenken, sollten die Marketing-Teams aus dem turbulenten Jahr die Erkenntnis mitnehmen, dass sie zu den Grundlagen zurückkehren und sich auf das besinnen müssen, was sie als Content-Vermarkter ausmacht. In dieser Hinsicht hat sich nichts geändert. Sie müssen einfach mehr von dem tun, was für das Erreichen von Zielgruppen und den Aufbau relevanter Kundenbindungen grundlegend ist. Außerdem empfehlen wir Ihnen, sich die responsive Webdesign Trends anzuschauen, da diese weiterhin von Bedeutung auch im Jahr 2022 sind.

Wertvollen Content bereitstellen 

Wir betonen das immer wieder: Die vorrangigen Ziele, die mit der Bereitstellung von Content verbunden sind, bestehen vielleicht darin, die Umsätze zu steigern, aber um effektiv zu sein, müssen die Marketingexperten noch weiter in die Tiefe gehen – und noch viel kurzfristiger denken. Die Zielgruppe durchschaut selbstdarstellerische Inhalte, die mit dem Ziel geschrieben wurden, einen Kauf zu tätigen, sofort. Stattdessen baut guter Content, der Ihre Fragen beantwortet, Lösungen für Ihre Probleme bietet und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, Beziehungen auf. Aus diesem Grund war der Schwerpunkt auf die Zielgruppen einer Marke noch nie so wichtig wie heute. 

Wir haben nahezu bei all unseren Kunden die Content-Strategien während des Lockdowns erfolgreich umgestellt, um einen erheblichen finanziellen Gewinn zu erzielen, wenn es darum geht, Antworten auf die alltäglichen Probleme Ihrer Kunden zu geben. Der lokalen Pizzeria mit vier Standorten haben wir ein Konzept erarbeitet, wie Online und Offline-Marketing Hand in Hand gehen können. Wir haben eine Pizza Schachtel entwickelt, welche Eltern Inspirationen für lustige Spiele und Aktivitäten zu Hause bietet. Die Bestellung der Pizza funktioniert online und wird automatisch über Paypal abgerechnet. Unsere App-Entwicklung hat in diesem Zusammenhang unsere modulare GPS-App zur Verfügung gestellt. Über unsere GPS-App Anbindung kann nun sowohl die Pizzeria, als auch der Kunde in Echtzeit sehen, wo sich gerade der Fahrer mit der Pizza befindet. 

Einfühlungsvermögen und Authentizität für das Vertrauen  

In Krisenzeiten fördert eine ehrliche und sympathische Kommunikation das Gemeinschaftsgefühl und kann die Kundenbeziehungen nur verbessern und stärken. Sie sollten Botschaften enthalten, die sich auf die Gefühle der Kunden beziehen. Mit anderen Worten: Marketing ist von Natur aus taktvoll.  

Als ein „guter“ Content Creator sorgen wir dafür, dass diese Art von Kommunikation durch alle Ihre veröffentlichten Beiträge fließt. Das ist der Grund, warum Marken Content erstellen – um für ihre Kunden da zu sein. 

Doch zuvor ist es wichtig, sich in die Lage des Verbrauchers zu versetzen, um seine Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Beschwerden zu verstehen. Auf dem Höhepunkt der Pandemie mussten die Marketingexperten einfach weiter das tun, was sie am Besten können, und mit Einfühlungsvermögen zu überzeugen, war ein erfolgsversprechender Weg, um in die Aufmerksamkeit der Menschen zu gelangen. Aber das ist der Weg, um eine enge Bindung aufzubauen, unabhängig von den aktuellen Gegebenheiten. 

Verstehen Sie die Bedeutung von Flexibilität 

Es bedurfte erst einer globalen Krise, um Content-Vermarkter daran zu erinnern, wie wichtig Anpassungsfähigkeit und Flexibilität für ihre Strategien sind. Im letzten Jahr hat sich das Verbraucherverhalten erheblich verändert und das bedeutete, dass die Pläne und Strategien aus der Zeit vor COVID-19 nicht mehr relevant waren. Es wurde ein Plan B benötigt – dringend. Es ist natürlich nahezu unmöglich, sich für alle unerwarteten Ereignisse zu wappnen, aber wenn man sich nicht schnell (und entschlossen) anpasst, kann das dem Unternehmen schnell schaden. 

Von nun an ist es ratsam, sich daran zu erinnern, dass keine Content-Strategie und kein Kommunikationsplan als „endgültig“ angesehen werden kann. Content-Marketingspezialisten sind immer am Puls der Zeit, wenn es um Branchennachrichten und -updates geht, und sie sind hellhörig, wenn es um Ereignisse geht, die die Welt betreffen. Aber die Fähigkeit, bestehende Inhalte schnell zu ändern und die Relevanz geplanter Kampagnen in diesen Zeiten neu zu bewerten, ist entscheidend. 

Durchdachtes und gutes Content Marketing ist wunderbar geeignet, um Unternehmen oder Dienstleistungen kompetent zu präsentieren und dafür zu sorgen, dass zum Beispiel Unternehmen als glaubwürdige, kompetente Ansprechpartner wahrgenommen werden. Ob im Krisenmanagement-Modus oder nicht,  es geht vor allem darum, die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und ihnen bei der Lösung ihrer Probleme zu helfen.  

Wir setzen Ihren Content in Szene

Wir überlegen sorgfältig und planen zielgruppenorientiert. Das hilft uns als Agentur flexibel mit unvorhergesehenen Faktoren umzugehen. Das jedoch ist keine neue Erkenntnis, im Gegenteil. Es ist einfach das, was Content Marketing ausmacht. 

Ihr digital art Team