Produktverkauf über Social Media
Wir zeigen Ihnen Vorteile von Social-Commerce
Social Media Content

Produkte
direkt über
Social Media vertreiben

Werbeziele und -formate auf den verschiedenen Plattformen

Hier überschneidet sich das Social-Media-E-Commerce-Marketing mit dem Social-Commerce, d. h. dem Verkauf Ihrer Produkte direkt über Ihre Social-Media-Konten oder -Shops.

 

Facebook, Instagram und Pinterest bieten native Shopping-Lösungen für Unternehmenskonten an. Snapchat hat sich mit Shopify zusammengeschlossen, um ein eigenes Social-Commerce-Tool zu entwickeln, aber im Moment ist die Funktion nur für einige wenige ausgewählte Konten verfügbar. Falls Snapchat Ihr bevorzugtes Social-Media-Format ist, sollten Sie also nach Updates Ausschau halten.

 

Der Einsatz von Social-Commerce-Lösungen hat viele Vorteile:

  • Die Einrichtung ist völlig kostenlos.
  • Es wird ein interaktives und soziales Einkaufserlebnis für die Kunden geschaffen.
  • Der Verkaufsprozess wird optimiert. Die Nutzer können direkt von ihren Feeds aus einkaufen, ohne
    sich zu einer externen Website durchzuklicken. Die Verkürzung der Zeitspanne zwischen Entdeckung
    und Kauf kann Ihre Conversionrates verbessern.
  • 70 % der Shoppingbegeisterten nutzen Instagram, um Marken und Produkte zu entdecken. Warum
    sollten Sie ihnen also nicht helfen, Ihre Produkte zu entdecken?

Kundenbetreuung und Kundendialog

Bei der Nutzung von Social-Media für den E-Commerce ist Ihr Hauptziel zwar das Anwerben neuer Kunden, jedoch sollten Sie dabei Ihre bereits bestehenden nicht vergessen.

 

Selbst wenn Sie ein eigenes Support-Team haben, welches per Telefon oder E-Mail mit den Kunden kommuniziert, werden Ihre sozialen Medien gelegentlich zu einem „Ad-hoc-Kundendialogkanal“.

 

Ihre Kunden kommen möglicherweise auf Ihre Profile, um sich zu informieren, Fragen zu stellen oder Ihnen Feedback zu geben. Und wenn sie das tun, sollten Sie darauf vorbereitet sein, auf die eingehenden Kommentare und DMs zu reagieren und sie zu beantworten. Hier bieten wir Ihnen als Social Media Agentur verschiedene Supportverträge und Stundenkontingente an. Wir übernehmen das Monitoring Ihrer Social Media Kanäle, damit Ihnen im Ernstfall nichts entgeht.

 

Die Art und Weise, wie Sie in den sozialen Medien Kommentare und Nachrichten beantworten, ist ebenso repräsentativ für Ihre Marke wie die Inhalte, die Sie veröffentlichen. Meinungen von zufriedenen Kunden dienen als Beweis für Kunden, sich für eines Ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu entscheiden. Indem Sie auf Kommentare eingehen, zeigen Sie Ihrem Publikum, dass Sie Ihre Kunden wertschätzen und ihr Feedback zu schätzen wissen.

Auf Kundenfeedback reagieren

Wie sollte man auf negativen Kommentare oder Beschwerden reagieren?

Wir empfehlen stets negative Kommentare oder negatives Feedback als Möglichkeit zu nutzen, um Lösungen anzubieten – so vermitteln Sie dem Interessenten, dass Sie die Anregungen ernst nehmen und lösungsorientiert arbeiten.

 

Im Endeffekt heißt das: Vernachlässigen Sie Ihre bestehenden Kunden nicht und gehen Sie schnellstmöglich auf Nachrichten oder Kommentare ein. Schenken Sie Ihnen die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Social Listening

Unter Social Listening versteht man das „Durchsuchen“ sozialer Medien nach Erwähnungen Ihres Unternehmens oder Ihrer Produkte sowie nach Gesprächen, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen. Social Listening ermöglicht es Ihnen zu verstehen, worüber Ihre Kunden sprechen, was sie denken, wie sie sich fühlen und was sie sich von Ihrem Unternehmen wünschen.

 

Sie werden sich nun vielleicht fragen, warum es ein Teil Ihrer E-Commerce-Strategie sein sollte. Nun das ist einfach zu erklären. Zu wissen, was die Leute online über Ihre Produkte sagen, ist eine unschätzbare Erkenntnisquelle.

 

Es kann Ihnen helfen zu verstehen:

  • Welche Ihrer Produkte am beliebtesten sind
  • Wiederkehrende Probleme oder Probleme mit einigen Ihrer Produkte
  • Die allgemeine Stimmung der Öffentlichkeit Ihrer Marke gegenüber

 

Sich darüber auf dem Laufen zu halten, was Ihre Kunden über Ihr Unternehmen zu sagen haben, ist also wichtig. Es ist ein guter Weg, um Verbesserungsmöglichkeiten zu finden. Wenn Sie also zum Beispiel einmal eine Bestellung verwechseln oder versehentlich eine Reihe fehlerhafter Produkte auf den Markt bringen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich die betroffenen Kunden online beschweren. Wenn Sie sich des Problems bewusst sind, können Sie schnell reagieren und das Problem beheben.

Sie sehen, wie wichtig Social Media Marketing ist und wieviel Zeit Sie investieren müssen. Deshalb ist es umso wichtiger eine kompetente Social Media Marketing Agentur an Ihrer Seite zu haben.

 

Gerne übernehmen wir zeitraubende Aufgaben und helfen Ihnen so sich auf Ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.